DIX: Wörterbuch Deutsch - Spanisch - Englisch

Foren - Grammar German

http://www.woerterbuch-englisch.infoDIX: Deutsch-Englisch Wörterbuch, Deutsch-Spanisch , Online Wörterbuch Spanisch für Spanisch-Englisch und Englisch-Spanisch Übersetzungen
Begriff:    Bookmark and Share
Markieren oder Doppelklick auf beliebiges Wort um es zu übersetzen. Diese Suche von Ihrer Webseite
Gehe zu Thema  |  Erweiterte (flache) Ansicht  |  Suchen  |  Anmelden (nötig um Beitrag zu verfassen) Vorherige Nachricht  |  Nächste Nachricht
Foren: Grammatik Deutsch: Formuliert man das so?
Autor: Tandem (212.85.32.---)
Datum: 8. Apr. 2008  17:45

Hallo! Das ist ein Model von einer Prüfung. Ich habe unten auf die Fragen beantwortet, aber ich bin mir sicher, kann könnte es besser formulieren.

Opción B

Gleiche Haarfarbe und Frisur wie Angela Merkel

Michelle Bachelet sieht nicht nur aus wie die deutsche Kanzlerin - fast dasselbe Alter, die
gleiche Haarfarbe und Frisur -, sie ist die Angela Merkel von Chile: Sie hat die Wahl von
Januar 2006 gewonnen und leitet ein Bündnis* von christlichen Demokraten und
Sozialdemokraten, genannt "Concertación". Sie ist die erste Staatsprasidentin in
Lateinamerika seit Isabelita Perón. Die Parallele zu Angela Merkel geht weiter. Beide
haben in der Deutschen Demokratischen Republik gelebt.

Die Familie Bachelet musste aus Chile fliehen, als der Diktator Pinochet mit Hilfe der
Armee Prasident in Chile wurde.
Die Familie Bachelet ging zuerst nach Australien und dann in die Deutsche
Demokratische Republik, wo sie erst in Potsdam, später in Leipzig Deutsch lernte. Frau
Bachelet heiratete dort einen Chilenen, bekam ihr erstes Kind und studierte an der
Berliner Humboldt-Uniyersitat Medizin.

Angela, die Mutter von Michelle Bachelet, war damals in Exilkreisen sehr bekannt, weil
ihr Mann Alberto, Armeegeneral und loyal gegenüber Prasident Allende, ermordet wurde.

Mutter und Tochter waren ebenfalls eine Zeit lang in einem Gefängnis des Pinochet-
Regimes, bevor sie Anfang 1975 durch die Intervention eines befreundeten Generals
ausreisen durften. 1979 kehrte Michelle Bachelet aus dem Exil zurück und arbeitete als
Kinderärztin.

*das Bündnis = la alianza

1. Fragen zum Text: Beantworten Sie die Fragen mit mindestens einem
vollstandigen Satz.

1.1. Was für Ahnlichkeiten gibt es zwischen M. Bachelet und A. Merkel?
1.2. 1st Frau Bachelet die erste Prasidentin in Lateinamerika?
1.3. Warum waren Bachelet und ihre Mutter im Exil bekannt?

2. Richtig oder falsch? Begründen Sie Ihre Antworten mit jeweils einem
vollstandigen Satz.

2.1. Der Vater von Frau Bachelet war ein Freund von Pinochet.
2.2. Frau Bachelet hat Jura in Chile studiert.
2.3. Frau Bachelet war Kandidatin der Kommunistischen Partei von Chile.

3. Schreiben Sie einen Text (ea. 150 Worter) zu einem der folgenden Themen:
3.1. Wie stellen sie sich eine Diktatur vor?
32. Sind Frauen als Prasidentinnen besser als Manner?



Respuestas

1. Fragen zum Text: Beantworten Sie die Fragen mit mindestens einem vollständigen Satz.
1.1 Was für Änlichkeiten gibt es zwischen M. Bachelet und A. Merkel?

Zwischen beide(?) Frauen gibt es mehrere Ähnlichkeiten: sie haben die gleiche -oder ähnliche- Haarfarbe und Frisur, sie haben fast das selbe Alter. Im Text steht auch, dass Michelle Bachelet wie die Deutsche Kanzlerin aussieht. Beide Frauen sind, ausserdem, in der Politik engangiert. Sie haben, alle zwei, in der Deutschen Demokratischen Republik gelebt, sie sprechen Deutsch.

1.2 Ist Frau Bachelet die erste Präsidentin in Lateinamerika?

Nein. (Muss ich jetzt extra sagen: sie ist nicht die erste Präsidentin in Lateinamerika? Oder kann ich direkt zum Thema?: Im Text steht dass sie die erste Staatspräsidentin -seit Isabelita Perón- ist, aber nicht die erste Staatsprasidentin überhaupt.

1.3 Warum waren Bachelet und ihre Mutter im Exil bekannt?

Ángela und ihre Tochter -Michelle Bachellet- waren in Exilkreisen bekannt, weil der Mann von Ángela, Alberto, ermordet wurde. Alberto war Armeegeneral und loyal gegenüber Präsident Allende. Sie waren auch, Mutter und Tochter, waren eine Zeit lang in einem Gefängnis des Pinochet-Regimes.

2. Richtig oder falsch? Begründen Sie Ihre Antworten mit jeweils einem vollständigen Satz.

2.1. Der Vater von Frau Bachelet war ein Freund won Pinochet.

Nein. Er war kein Freund von Pinochet, sondern von Präsident Allende.

2.2. Frau Bachelet hat Jura in Chile studiert

Nein, sie studierte Medizin in Berlin und in Chile arbeitete sie als Kinderärztin, dann wenn sie aus dem Exil wieder kehren durfte.

2.3. Frau Bachelet war Kandidatin der Kommunistischen Partei von Chile.

Nein. Sie leitet ein Bündnis von Christlichen Demokraten und Sozialdemokraten.

Erweiterte (flache) Ansicht Vorherige Nachricht  |  Nächste Nachricht
 Foren: Grammatik Deutsch
 ThemenAutorDatum
 Formuliert man das so?  neu
Tandem8. Apr. 2008  17:45
 Re: Formuliert man das so?  neu
Hali8. Apr. 2008  19:30
 Re: Formuliert man das so?  neu
Tandem8. Apr. 2008  19:37
 Re: Formuliert man das so?  neu
Tandem8. Apr. 2008  19:40
 Re: Formuliert man das so?  neu
Flips8. Apr. 2008  19:45
 Re: Formuliert man das so?  neu
Hali8. Apr. 2008  22:02


Anmelden
Ihr Benutzername/Passwort sind auf allen Seiten von DIX gültig, Sie müssen sich jedoch auf jeder Domain einzeln anmelden.
Benutzername
Passwort
Meine Logindaten auf diesem Computer speichern
 
Passwort vergessen?
Registrierung
Ihr Benutzername/Passwort sind auf allen Seiten von DIX gültig, Sie müssen sich jedoch auf jeder Domain einzeln anmelden.

Nutzungsbedingungen   © Yalea Languages , W.Honig