DIX: Wörterbuch Deutsch - Spanisch - Englisch

Foren - Grammar German

http://www.woerterbuch-englisch.infoDIX: Deutsch-Englisch Wörterbuch, Deutsch-Spanisch , Online Wrterbuch Spanisch fr Spanisch-Englisch und Englisch-Spanisch bersetzungen
Begriff:    Bookmark and Share
Markieren oder Doppelklick auf beliebiges Wort um es zu übersetzen. Diese Suche von Ihrer Webseite
Gehe zu Thema  |  Thread-Ansicht  |  Suchen  |  Anmelden (nötig um Beitrag zu verfassen) Neueres Thema  |  Älteres Thema
Foren: Grammatik Deutsch: Phonetische Annahme
Autor: Albertuain (---.hcdn.gov.ar)
Datum: 1. Jun. 2010  21:06

Wenn der ortographische Akzent existieren wrde, knnte ich "kam" schreiben? Vielen Dank

Foren: Grammatik Deutsch: Re: Phonetische Annahme
Autor: anthony (---.adsl.alicedsl.de)
Datum: 1. Jun. 2010  21:40


Wenn der orthographische Akzent existieren wrde, knnte ich "kam" schreiben?

Ja, das knntest Du !

Saludos



Foren: Grammatik Deutsch: Re: Phonetische Annahme
Autor: Gaby (---.cotelcam.net.ar)
Datum: 1. Jun. 2010  21:47

Hallo Tony...tja, da staunst du, was macht die Gaby im Grammatikforum. Aber im anderen ist nix los.
Frage: wieso "kam"? Das wrde doch bedeuten, dass das "u" betont wird und das ist es nicht. Ausserdem wrde aus einer "palabra monosilbica" ein Wort mit 2 Silben werden (ruptura de diptongo por acentuacin de la vocal dbil). Sollte im Deutschen unser "tilde" existieren, wrde es "if and when" "kum" sein. Mal wieder Bahnhof und warte auf Aufklrung. ;)

Besos!

Y saludos al compatriota Alberto que los tiene a todos contestando preguntas! ;)

Foren: Grammatik Deutsch: Re: Phonetische Annahme
Autor: anthony (---.adsl.alicedsl.de)
Datum: 1. Jun. 2010  21:56


Gaby,

sprich mal zum Spa kaUM, mit der Betonung auf dem "u" aus und du wirst merken, dass es rein theoretisch tatschlich mglich wre, hier einen Akzent zu setzen, aber das ist natrlich nur eine reine "Wortspielerei", also entspricht nicht der Realitt, host mi ?

Abrazos



Foren: Grammatik Deutsch: Re: Phonetische Annahme
Autor: Gaby (---.cotelcam.net.ar)
Datum: 1. Jun. 2010  22:02

Klar ist das rein theoretisch und Wortspielerei. Ich sitze aber seit 5 Minuten im Bro und sage laut vor mich her: "kaUM" aber normal klingt es fr mich eher "KAum". So, und eh mich die Herrschaften hier in die Klappsburg bringen, gehe ich lieber nach Hause!!! Was meinst du? Breites Grinsen...bis morgen.

Foren: Grammatik Deutsch: Re: Phonetische Annahme
Autor: Albertuain (---.hcdn.gov.ar)
Datum: 1. Jun. 2010  23:04

Vielen Dank

Foren: Grammatik Deutsch: Re: Phonetische Annahme
Autor: hedi (---.dip.t-dialin.net)
Datum: 2. Jun. 2010  08:38

ich wrde auch sagen, dass man das "a" im Wort "kaum" betont.

man kann es sich hier anhren, indem man rechts vom Wort auf den kleinen Lautsprecher klickt.

**********************
Liebe Gre / Saludos
Hedi

Foren: Grammatik Deutsch: Re: Phonetische Annahme
Autor: ClemensPerez (---.eftec.ch)
Datum: 2. Jun. 2010  17:03

Yo tambin soy de la misma opinin que Gaby, para m "kaum" lleva el acento sobre la a.

Por cierto, esto me ha recordado una ancdota de una profesora de alemn que para mostrar su enfado cuando yo me portaba mal (85%) o su sorpresa cuando yo me portaba bien (15%), sola decir "Nanu, nanu!".

Cada vez que la escuchaba, como remarcaba la slabas, quizs por la influcencia del espaol vea en mi menta la palabra escrita con acento: "Nan, nan!"

As debera de ser, no?

der brave Klee

Foren: Grammatik Deutsch: Re: Phonetische Annahme
Autor: Gaby (---.cotelcam.net.ar)
Datum: 2. Jun. 2010  17:08


Hoallo "braver" Klee!!
Cmo es eso...te portabas mal???? Qu vergenza!!! ja ja.
Nan...si, es as con el "supuesto" acento en la "u".
Y ahora me siento mejor despus que te alinearas a mi opinin. Me senta muy sola con mi kAum, pero para mi el nfasis sigue estando en la A.

Foren: Grammatik Deutsch: Re: Phonetische Annahme
Autor: anthony (---.adsl.alicedsl.de)
Datum: 2. Jun. 2010  17:13


Hola braver Klee ( 15%, juas,juas)


"Nan, nan!

Lo has expresado PERFECTAMENTE ;-)))

El Sire Toete muy impresionado



Foren: Grammatik Deutsch: Re: Phonetische Annahme
Autor: anthony (---.adsl.alicedsl.de)
Datum: 2. Jun. 2010  17:33


So Ihr zwei Hbschen, grrrrr !

Es gibt in Spanien einen Fuballspieler, der heit:
Ral und nicht Rul, also jetzt ist Schluss mit sich einsam fhlen Gauchita; und mein sehr verehrter Catedrtico, der brave Klee kennt den Ral doch bestimmt auch !?
AAAAAAAAber einen Rul, den gibt es gar nicht, jejeje ;-)))

Das "streitbare" Tonerl



Foren: Grammatik Deutsch: Re: Phonetische Annahme
Autor: Gaby (---.cotelcam.net.ar)
Datum: 2. Jun. 2010  17:42

Aber TOOOONERLLLLL....Ral, claro, ah el nfasis est sin duda alguna en la u. Y lleva tilde por palabra aguda....bueno, ya sabs. Ral, al acentuarse la u, adicionalmente es una palabra de 2 slabas.
Pero "kaum" es, a mi humilde entender, monosilbica. Es como si tuviera un diptongo, de hecho, para la lengua espaola, tiene un diptongo. Por lo tanto, difcilmente el acento, nfasis fontico, est en la "u".
Jetzt sitz ich schon wieder hier und murmel das Wort "kaum" so vor mich hin. Schlimm schlimm schlimm.

Foren: Grammatik Deutsch: Re: Phonetische Annahme
Autor: anthony (---.adsl.alicedsl.de)
Datum: 2. Jun. 2010  18:13





Kam,kam,kam, oder doch kum,kum,kum, hihi, wer wei das schon.............................. ?





Foren: Grammatik Deutsch: Re: Phonetische Annahme
Autor: Gaby (---.cotelcam.net.ar)
Datum: 2. Jun. 2010  18:48

Kaum zu glauben wie das hier so glitzert!! :)

Foren: Grammatik Deutsch: Re: Phonetische Annahme
Autor: Albertuain (---.hcdn.gov.ar)
Datum: 2. Jun. 2010  20:15

Vielen Dank. Ich habe deine Erklrung verstanden. Gre

Foren: Grammatik Deutsch: Re: Phonetische Annahme
Autor: anthony (---.adsl.alicedsl.de)
Datum: 2. Jun. 2010  21:59

Hola Alberto !

Me interesara saber si entendieras todo lo que hemos escrito en alemn, observando que ests aprendiendo nuestra lengua de forma intensa y
ambiciosa !!!
A m modo de ver hablas el alemn muy bien y como ya te dije ayer sera muy importante que hablaras con germanoparlantes lo ms a menudo posible. En todo caso y si quieres, te ayudar en la medida de lo posible. nimo ;-)

Saludos




Foren: Grammatik Deutsch: Re: Phonetische Annahme
Autor: ClemensPerez (---.Red-83-56-251.dynamicIP.rima-tde.net)
Datum: 3. Jun. 2010  05:04

Hola Gaby:

En realidad no estabas sola. Mira como Heidi ya haba apoyado tu opinin con anterioridad a que lo hiciera yo.

Autor: hedi
Fecha: 2 Jun. 10 08:38

ich wrde auch sagen, dass man das "a" im Wort "kaum" betont.

man kann es sich hier anhren, indem man rechts vom Wort auf den kleinen Lautsprecher klickt.

**********************
Liebe Gre / Saludos
Hedi

Foren: Grammatik Deutsch: Re: Phonetische Annahme
Autor: ClemensPerez (---.Red-83-56-251.dynamicIP.rima-tde.net)
Datum: 3. Jun. 2010  06:12

Ja, Sire, ich kenne leider den Ral. Er hat sein erstes Spiel in der Primera Divisin in Saragossa -gegen uns- schon vor einer Ewigkeit gespielt und wir mssen noch jedes Jahr von den Journalisten hren, dass La Romareda -unser Stadion- die zweite Wohnung von Ral ist. Eine Miete bezahlt der Frechkerl aber nicht.

Aber, da hast du ein gutes Beispiel gewhlt. Schau mal wie Ra-l anders ausgesprochen wird als kAum. Bei Ra-l sind es zwei Silben und bei kaum nur eine. Darum schreibt man im Spanischen den Akzent, um den Diphtong zu trennen.

Ah! Weisst du schon, dass der Star des Moments, der Argentinier Diego Milito -Internazionale Mailand- bei Real Zaragoza gespielt hat? Bei uns hat er alles gelernt, was er jetzt machen kannn.

Ch, pibe, no ses otario desteido, abandon ya esos bacanes disqueros y regres al quilombo. Ac tens a las minas encajetadas por vos. (Gaby, traduce, por favor)

Foren: Grammatik Deutsch: Re: Phonetische Annahme
Autor: Gaby (---.cotelcam.net.ar)
Datum: 3. Jun. 2010  14:30

Menuda tarea me diste, Klee. Ac va mi intento. No estoy muy segura en cuanto al "bacn". Pero por el contexto creo que as va. El lunfa no es sencillo. Aparte hay que imaginrselo hablado estirando las slabas, tiene un modo de pronunciacin y una cadencia muy particular. Muy porteo, por cierto.

Ch, pibe, no ses otario desteido, abandon ya esos bacanes disqueros y regres al quilombo. Ac tens a las minas encajetadas por vos.

Ey, muchacho, no seas tonto y traicionero, abandon ya a esas refinadas fanfarronas y regres al prostbulo. Ac tens a las mujeres apasionadamente enamoradas de vos.

Foren: Grammatik Deutsch: Re: Phonetische Annahme
Autor: ClemensPerez (---.eftec.ch)
Datum: 3. Jun. 2010  14:34

:)))

Foren: Grammatik Deutsch: Re: Phonetische Annahme
Autor: Gaby (---.cotelcam.net.ar)
Datum: 3. Jun. 2010  14:45





Foren: Grammatik Deutsch: Re: Phonetische Annahme
Autor: anthony (---.adsl.alicedsl.de)
Datum: 3. Jun. 2010  21:47

Hola Klee,

Zitat:

Eine Miete bezahlt der Frechkerl aber nicht.


Jetzt hast Du ein vollkommen neues Wort "kreiert", das mir viel besser gefllt als unser Ausdruck dafr:

der freche Kerl= Frechkerl ;-))))))

Wir sollten doch dafr sorgen, dass dieses Wort in den Duden aufgenommen wird,
oder !?

Saludos



Foren: Grammatik Deutsch: Re: Phonetische Annahme
Autor: Gaby (---.cotelcam.net.ar)
Datum: 3. Jun. 2010  21:56

Bin total dafr, FRECHKERL, klingt absolut toll und soo super Deutsch. Ihr Deutschen macht doch aus zig Worten immer wieder eines. Warum nicht auch in diesem Fall?
Wo schreibt man den Duden an???? ;)))) Copyright, der erfinderische Klee.
Chaucito...ich gehe Heim.

Foren: Grammatik Deutsch: Re: Phonetische Annahme
Autor: ClemensPerez (---.Red-79-157-193.dynamicIP.rima-tde.net)
Datum: 4. Jun. 2010  06:14

Hola Gaby

Como tenias dudas respecto a "bacan", aqui tienes lo que he encontrado. Cuando escribi mis frases en "lunfardo" queria decir "persona con dinero que mantiene a otra".

BACN/NA S. y Adj. Persona adinerada y que se da muy buena vida, elegante; por extensin: amante que mantiene a su querida, objeto de calidad, lujoso.

Foren: Grammatik Deutsch: Re: Phonetische Annahme
Autor: ClemensPerez (---.Red-79-157-193.dynamicIP.rima-tde.net)
Datum: 4. Jun. 2010  06:22

Vaya!He inventado una palabra! Pues ha sido sin querer. Y tampoco me puedo atribuir el copyright porque he visto 4'000 entradas en Google con esta palabra.

De "Mistkerl" ha visto algunas entradas ms, por encima de 40'000. Incluso hay una pelcula que se llama as: "Der Mistkerl". Pero esta palabra me pareca ms fuerte que "Frechkerl" -qu bonita ha quedado mi nia!- y, por eso, prefer usar esta.

Foren: Grammatik Deutsch: Re: Phonetische Annahme
Autor: Gaby (---.cotelcam.net.ar)
Datum: 4. Jun. 2010  20:24

Hola Klee:

Ese significado de bacn/a lo conoca pero me entr duda al verificar los trminos (no soy tan experta en el tema) apareci tambin esto:

Bacn: Concubinario; hombre que mantiene una mujer; bien de plata (http://www.elportaldeltango.com/lunfardo/b.htm).

Pero bueno, creo que est bien como lo puse.

Thread-Ansicht Neueres Thema  |  Älteres Thema


Anmelden
Ihr Benutzername/Passwort sind auf allen Seiten von DIX gültig, Sie müssen sich jedoch auf jeder Domain einzeln anmelden.
Benutzername
Passwort
Meine Logindaten auf diesem Computer speichern
 
Passwort vergessen?
Registrierung
Ihr Benutzername/Passwort sind auf allen Seiten von DIX gültig, Sie müssen sich jedoch auf jeder Domain einzeln anmelden.

Nutzungsbedingungen   © Yalea Languages , W.Honig